Aberfeldy - 15 Jahre - Flora & Fauna Serie 43,0 Vol.-%   -   70 cl / 0,7 l Nase: Ölig, leicht nach Weihrauch und Heidekraut. Allgemeine Waldaromen und Nuancen von Torfrauch. Gaumen: Sehr schwer mit deutlichen Zitrusaromen. Angenehm abgerundet mit leichtem Rauch. Finish: Süße Früchte gehen in einen trockenen Abgang über.
Aberfeldy    liegt    im    Dorf    Tay    am    gleichnamigen    Fluss    und    gehört    zu    den    südlichen Highlands. 1896   -   1898   von   John   Dewar   &   Sons   erbaut,   die   sich   1925   unter   das   Dach   der   DCL begaben.   1987   wurde   die   DCL   von   Guinness   übernommen   und   Aberfeldy   kam   so   zu UD,   die   die   Brennerei   aber   im   Wege   der   Monopolgesetze   1998   an   den   Rum-Giganten Bacardi verkaufen mussten. Die   Whiskys   der Aberfeldy   Distillery   finden   überwiegend   Verwendung   in   den   Blends   von Dewars (White Label). In   der   Flora   &   Fauna   Serie   gab   es   seit   1992   einen   15-jährigen   Malt,   der   mit   43,0   Vol.-% abgefüllt wurde, aber inzwischen nicht mehr abgefüllt wird. Hinzu   kam   1997   eine   Abfüllung   in   Cask   Strength.   Destilliert   1980   und   1997   mit   starken 62,0   Vol.-%   abgefüllt.   Auch   diese   Abfüllung   ist   im   regulären   Handel   so   gut   wie   nicht mehr erhältlich.
Aberfeldy 15 - F&F (Holzbox - black cab) Aberfeldy 15 - F&F (Pappbox) Aberfeldy 1980 - F&F Cask Strength
Erste    Version    in    der    Holzbox    mit    schwarzer Verschlusskappe.
Die   letzte   Version   in   der   blauen   Pappschachtel und Flasche mit schwarzer Verschlusskappe.
Cask   Strength   Version   mit   62,0   Vol.-%,   In   cask 1980 - bottled 1997.
… Bilder anklicken!
Copyright © 2014 - 2018 by Kollo
Copyright © 2014 - 2018 by Kollo