1971 erscheint die erste offizielle Abfüllung eines Balvenie Single Malt, der 8-jährige Pure Malt in der eckigen Flasche mit schwarzem Etikett. 1983 experimentiert David Stewart erstmals mit der Reifung in zwei Fasstypen. Das Finishing ist geboren. Die ersten Malts mit Finishing erscheinen in der „Classic“ Serie. Wenig später erscheint der Founders Reserve in der „Cognac-Flasche“.
Zum 100-jährigen Firmenjubiläum 1993 stellen William Grant & Sons das Design der Flaschen auf die heutige Form um. Zeitgleich wird die Range neu aufgestellt. Die Standardabfüllungen sind der Founders Reserve 10, der DoubleWood 12 und der 15- jährige Single Barrel mit 50,4 Vol.-%. Wann genau die Produktion des Founders Reserve dann wieder eingestellt wurde ist mir nicht bekannt. Vermutlich wurde er aber zuletzt im Jahr 2004 produziert. Im Katalog von The Whisky Store war er bis Sommer 2005 noch gelistet, im Herbstkatalog 2005/2006 dann nicht mehr.
… Bilder anklicken
… Bilder anklicken
Balvenie - Founders Reserve Balvenie - Founders Reserve (Pauls & Sandars) Balvenie 10 - Founders Reserve (alte Ausstattung) Balvenie 10 - Founders Reserve (alte Ausstattung) Balvenie 10 - Founders Reserve (alte Ausstattung) Balvenie 10 - Founders Reserve (alte Ausstattung)
Balvenie 10 - Founders Reserve 70cl - 40,0 Vol.-%
Balvenie 10 - Founders Reserve 75cl - 43,0 Vol.-%
Balvenie 10 - Founders Reserve 100cl - 43,0 Vol.-%
Balvenie 10 - Founders Reserve 20cl (Mini) - 40,0 Vol.-%
Balvenie 10 - Founders Reserve (alte Ausstattung)
Die Abfüllungen der ersten Serie des Balvenie 10 Founders Reserve gab es in Flaschengrößen von 70 cl, 75 cl und 1 Liter. Die Alkoholstärke betrug 40,0 Vol.-% oder 43,0 Vol.-%. Produziert zwischen 1973 und 1992. Von allen Abfüllungen gab es auch Miniaturen mit 3cl, 5cl und 20cl Inhalt in verschiedenen Designs.
Balvenie 10 - Founders Reserve Balvenie 10 - Founders Reserve Balvenie 10 - Founders Reserve Balvenie 10 - Founders Reserve (Extra Quality)
Balvenie 10 - Founders Reserve 70cl - 40,0 Vol.-%
Balvenie 10 - Founders Reserve 75cl - 43,0 Vol.-%
Balvenie 10 - Founders Reserve 100cl - 43,0 Vol.-%
Die mit "Extra Quality" bezeichnete Version des Founders Reserve wurde bei Umstellung des Designs in 1993 für 1 Jahr mit diesem Zusatz auf dem Etikett abgefüllt.
Balvenie 10 - Founders Reserve (für Venezuela) Balvenie 10 - Founders Reserve Balvenie 10 - Founders Reserve (Bank of Scotland)
Linkes Bild: Abfüllung für den Importeur Nube Azul de Margarita C.A. aus Venezuela. Ob es sich um eine länderspezifische Abfüllung handelt oder eine generell für Südamerika kann ich zurzeit nicht sagen. Rechtes Bild: Sonderabfüllung für die Royal Bank of Scotland, die diese ihrerseits als Kundenpräsent (für wen ???) verwendeten.
Die ersten Balvenie Founders Reserve Abfüllungen aus Anfang der 1980er Jahre. Noch ohne Altersangabe und in der „Cognacflasche“ mit langem dünnen Hals.  Das linke Bild zeigt die Abfüllung mit 40,0 Vol.-% in der 75cl Flasche.  Bild rechts: Sonderabfüllung aus dem Jahr 1983 zur Feier des Queens Award für die Exportleistungen der Firma Pauls & Sandars (Malzprodukte für Brauereien und Brennereien). Aktuell gibt es eine Flasche bei The Whisky Exchange zu erwerben für stolze 1.210 Euro.
Copyright © 2014 - 2018 by Kollo