Am 28. Mai 1963, ein Jahr nachdem Balvenie's Malt Master David Stewart in der Brennerei angefangen hatte, wurden zwei europäische Hogshead Fässer (No. 4567 und No. 4570) mit frischem Destillat befüllt. [©] ein Teil der Bilder stammt von der offiziellen BALVENIE Homepage.
The Balvenie 50 - Cask 4567 50 Jahre später war der Whisky im Fass 4567 zu einem wundervollen Single Malt gereift. Mit tief rotbrauner Färbung und einem außergewöhnlich vollen Geschmack, der von dunklen Früchten und Gewürzen charakterisiert wird. Ein wundervoll komplexer und eleganter Single Malt - ein perfektes Beispiel für BALVENIE, der für viele Jahre in europäischen Eichenfässern alterte. Limited Release - 131 Flaschen - mit 45,4 Vol.-% abgefüllt.  Nase: Reich und tief, anfänglicher Eiche folgen süßere Aromen von Rosinen, Sultaninen und subtilen würzigen Ingwertönen. Geschmack: Opulent - nach reifen dunklen Früchten, Kirschen und Blaubeeren. gefolgt von einem würzigen Ausbruch nach Ingwer, Zimt und Nelken. Dann entwickeln sich die Tannine der Eiche und eine delikate Süße. Abgang: Voll und würzig mit trockenen Früchten und einer bleibenden Süße. The Balvenie 50 - Cask 4570 Am selben Tag destilliert, im selben Typ Holzfass gereift, im selben Warehouse gelagert und alles für dieselben 50 Jahre. Und doch ist der Whisky aus Fass 4570 überraschend anders. Ungleich seines Gegenstückes hat diese liebliche, komplexe Abfüllung eine deutliche goldene Färbung und einen Geschmack, der von süßem Toffee, Honig und Vanille charakterisiert wird. Limited Release - 128 Flaschen - mit 45,9 Vol.-% abgefüllt.  Nase: Malz und Eiche sind wunderbar kombiniert mit Vanille-Toffee, braunem Zucker, Blütenhonig und einer delikaten Würzigkeit. Geschmack: Sirup artige Toffee-Süße, Honig, Vanille und Eiche sind mit einer subtilen Würzigkeit ausbalanciert, die sich langsam entwickelt. Abgang: Voll und komplex mit malziger Süße und eleganten Eichennoten.
Copyright © 2014 - 2018 by Kollo