Glendullan - 12 Jahre - Flora & Fauna Serie 43,0 Vol.-%   -   70 cl / 0,7 l Nase: Trocken, mit frisch-knackigen Malzaromen, schönen Blumennoten, Früchten wie Zitrone, Quitte und Trockenfrüchten. Gaumen: Trocken und sauber zu Beginn, öffnet sich dann schön mit Süße und einer festen Struktur. Finish: Sehr lang und warm.
Die   alte   Glendullan   Distillery   wurde   1897   von   William   Williams   &   Sons   Ltd   gegründet und   kam   über   Macdonald   Greenlees   zu   DCL,   die   auf   dem   gleichen   Gelände   1972   eine neue   Brennerei   mit   dem   selben   Namen   errichteten.   1985   schloss   die   alte   Brennerei   und der gesamte Komplex wurde zwei Jahre später (1987) von UD übernommen. Die   nun   zum   DIAGEO   Konzern   gehörende   Brennerei   ist   eine   von   8   Brennereien   in schottlands heimlicher Whiskyhauptstadt Dufftown (Speyside). Glendullan    ist    eine    reine    Zweckbrennerei,    deren    Gebäude    sehr    heruntergekommen wirken (ich war da). Der   zur   Flora   &   Fauna   Serie   gehörende   12-jährige   ist   aktuell   nur   ohne   Verpackung   in der   Flasche   mit   schwarzer   Verschlusskappe   zu   bekommen.   Bei   Einführung   1992   wurde er noch in einer Holzbox geliefert (siehe Bild unten).
Glendullan 12 - F&F (Holzbox, black cap)
Die    zweite    Version    des    Glendullan    in    der Holzbox     und     der     Flasche     mit     schwarzer Kappe. Aktuell      wird      die      Abfüllung      ganz      ohne Verpackung geliefert.
… Bilder anklicken!
Glendullan 12 - F&F (Holzbox, white cap) Glendullan 12 - F&F (Darkbox für die Schweiz)
Die   erste   Version   der   Serie   in   der   Holzbox   und mit weißer Kappe.
Auch   beim   Glendullan   gibt   es   die   Version   in der   schwarzen   Holzbox   speziell   für   die   Classic Malt Freunde in der Schweiz..
Copyright © 2014 - 2018 by Kollo
Copyright © 2014 - 2018 by Kollo