Glen Spey - 12 Jahre - Flora & Fauna Serie 43,0 Vol.-%   -   70 cl / 0,7 l Nase: Keksartige Malzigkeit, staubiger Boden. Kumquat, laubartig, Gartenminze. Gaumen: Lebhaft, beginnt intensiv süß, mit leichter Zitrusfruchtnote, wird dann deutlich trockener. Finish: Lebhaft, Zitronenwürze, Zitronenkerne.
Die   Glen   Spey   Distillery   ist   eine   von   5   Brennereien   im   Örtchen   Roth,   in   Mitten   der Speyside.   Ihre   Whiskys   werden   selten   als   Single   Malt   abgefüllt   und   sind   wesentlicher Bestandteil des Blends J&B. Glen   Spey   wurde   von   James   Stewart   erbaut.   Seit   1887   im   Besitz   der   Firma   Gilbey's (Gin) kam die Brennerei über IDV und Grand Metropolitan unter das Dach von DIAGEO. In   der   Flora   &   Fauna   Serie   wird   der   Glen   Spey   seit   2001   als   einer   der   vier   neuen Whiskys als 12-jähriger mit 43,0 Vol.-% abgefüllt. Die Abfüllung ist im regulären Handel ohne Verpackung erhältlich.
… Bilder anklicken!
Glen Spey 12 - F&F Glen Spey 12 - F&F (Darkbox für die Schweiz)
Die    aktuelle    und    meines    Wissens    einzige Version    mit    der    schwarzen    Verschlusskappe wird ohne Verpackung geliefert (Bild links). Darüber   hinaus   gibt   es   auch   beim   Glen   Spey eine   Variante   für   die   Classic   Malts   Freunde   in der    Schweiz    in    der    einheitlichen    schwarzen Holzkiste (rechtes Bild).
Copyright © 2014 - 2018 by Kollo
Copyright © 2014 - 2018 by Kollo