Inchgower - 14 Jahre - Flora & Fauna Serie 43,0 Vol.-%   -   70 cl / 0,7 l Nase: Ein schokoladenartiger Gewürzton gefolgt von süßlichen Noten nach essbarem Seetang. Dann leicht salzige Seetöne und durchgehend trocken und komplex. Gaumen: Beginnt süß und malzig - wird dann trockener, aber das Salz bleibt. Finish: Lang mit deutlichen Meeresaromen.
Die   Inchgower   Distillery   liegt   südlich   des   Örtchens   Buckie   an   der A   98   unweit   vom   Meer. Sie   wird   im Allgemeinen   noch   zur   Speyside   gezählt,   auch   wenn   sie   nicht   unbedingt   den Charakter der Speyside Whiskys teilt. Inchgower    wurde    1872    von    Alexander    Wilson    erbaut    und    blieb    lange    Jahre    im Familienbesitz,   bis   sie   1936   an   die   Stadt   Buckie   verkauft   wurde.   Diese   gab   sie   aber bereits   1938   an Arthur   Bell   &   Sons   weiter.   1985   wurde   Inchgower   von   UD   übernommen und kam so unter das Dach von DIAGEO. In   der   Flora   &   Fauna   Serie   wird   der   Inchgower   seit   1992   als   14-jähriger   mit   43,0   Vol.-% abgefüllt.   Andere   Originalabfüllungen   gibt   es   nur   selten   und   daneben   auch   nur   wenigen von unabhängigen Abfüllern. Die Abfüllung ist im regulären Handel ohne Verpackung erhältlich.
Inchgower 14 - F&F (Holzbox, black cab)
Die    zweite    Version    in    der    Holzbox    und    der Flasche mit schwarzer Kappe.
… Bilder anklicken!
Inchgower 14 - F&F (Holzbox, white cab) Inchgower 14 - F&F (Pappbox) Inchgower 14 - F&F (Holzbox für die Schweiz)
Die   erste   Version   der   Serie   in   der   Holzbox   mit weißer Kappe.
Der   Inchgower   in   der   Pappbox.   Aktuell   ist   die Abfüllung noch ohne Verpackung erhältlich.
Mit    der    zweiten    Version    der    Flora    &    Fauna   Abfüllungen (schwarze   Kappe   auf   der   Flasche)   wurden   speziell   für   die Schweiz dunkle Holzboxen zur Auslieferung verwendet. Die    Boxen    sind    bei    allen    Flora    &    Fauna    Abfüllungen identisch   und   zeigen   als   Bild   den   Eisvogel.   Darunter   ein ebenfalls   identischer   Text.   Als   letzter   Satz   steht   auf   dem Schild: "www.classicmalts.ch".
Copyright © 2014 - 2018 by Kollo
Copyright © 2014 - 2018 by Kollo